„Glücksspiel kann süchtig machen“ – ein Satz, den man immer wieder auf diversen Casino Webseiten lesen kann. Das Stichwort Spielsucht ist nicht erst seit dem Inkrafttreten des neuen deutschen Glücksspielstaatsvertrags ein sehr umstrittenes Thema. Schon früher, als man noch zwangsläufig in die Spielothek oder in stationäre Spielbanken gehen musste, gab es in pucto Glücksspiel zahlreiche Kritiker. Spielsüchtige gab es natürlich auch zu dieser Zeit. Seit aber seit einigen Jahren das Internet Echtgeld Glücksspiel einen wahren Boom erfährt, wächst die Anzahl der Glücksspielsüchtigen signifikant an. Die deutsche Regierung möchte zwar mit der Neuregulierung des Glücksspiels diesem negativen Trend entgegenwirken, die aktuelle Form der Glücksspiel-Regulierung ist allerdings nur wenig zielführend.

Die besten Online-Casinos, die Spielerschutz gewährleisten

NEU ab August 2022:
Need For Spin 1000 € Willkommensbonus + 300 FS
Adrenalin pur!
5.0
Testsieger Newcomer Casinos 08/2022
Exklusiv für Deutschland 2022:
GreatWin 100% Bonus bis 500 € + 200 Free Spins
Ohne Limits spielen!
5.0
Eines der besten Casinos ohne Limit
Ein Eldorado aus Slots:
Rolling Slots Casino 500 € Willkommensbonus + 100 FS
Mehr als 40 Games-Provider
5.0
Ohne Limits spielen!
Top Krypto-Casino:
Silverplay Casino 1000 € Bonus auf die ersten vier Einzahlungen
Reload- und Cashback-Boni für Bestandskunden
5.0
Keine Limits oder Einschränkungen!
Innovatives Online Casino:
Cazimbo Casino 1000 € Willkommensbonus + 150 FS
Schnelle Ein- und Auszahlungen über e-Wallets
5.0
Ohne Limits spielen!
Riesige Spieleauswahl:
5 Gringos Casino 100% bis 500 € Bonus + 100 Free Spins
Über 4000 Slots und Casinospiele
5.0
Keine 5 Sekunden-Pause
Tischspiele & Live-Casino:
Zoome Casino Bonusguthaben bis zu 1000 € + 100 Free Spins
Ohne Limits spielen!
5.0
Die besten Casino Tischspiele
250 Freispiele + bis zu 3000€
Slot Hunter Casino Die besten Slots
Ohne Limit & Einschränkungen
4.8
Testsieger Spielautomaten!
Keine Limits für Spieler aus Deutschland:
Winny Casino 100% Bonusguthaben bis 250€
Kostenlos spielen ohne Anmeldung
4.8
Mehr als 3000 Videoslots
Neuestes Casino:
Oh My Spins 100% bis 500€ Bonus + 200 FS
Prize Drops, Cashback & Reload Boni
4.8
Keine Limits & Regularien
Riesige Spielauswahl 2022:
Ricky Casino 1200 € Willkommensbonus + 120 Free Spins
Die besten Spiele ohne Limit
4.8
Legal und seriös mit EU-Lizenz
1000€ Gratis + 100 Freispiele
Casinorex Der König der Casinos
Jetzt registrieren und ohne Limits spielen!
4.5
Testsieger Bonus Angebot
Kostenlose Demo Spiele:
Casinoly Casino 500 € Willkommensbonus + 200 FS
Viele Live-Casino Spiele
4.5
Kein Einzahlungs- und Setzlimit
Testsieger Newcomer:
National Casino 300€ Bonus + 150 Freispiele
Reload Bonus Code: INLOVE
4.5
Ohne Regeln & Limits
500€ Bonus + 130 Freispiele
Bob Casino Das beste Gesamtpaket
Keine Limits & Regularien
4.5
Bonuscode: BEHAPPY

Auf diesen Casinoseiten hat man als Spieler die Möglichkeit, sich ein eigenes Einzahlungslimit, Sitzungslimit oder Verlustlimit festzulegen. Dabei kann man in den Online Casinos aber sonst ohne die von staatlicher Seite auferlegten Limits spielen. Das garantiert mehr Spielspaß, man muss aber nicht auf den Schutz vor einer Suchtgefahr verzichten. Im Zuge des GlüStV 2021 führte man in Deutschlands Casinos die Sperrdatei OASIS ein. Anhand der dort aufgezeichneten Profile ist ein auffälliges Spielverhalten bei einzelnen Spielern frühzeitig erkennbar. Spieler, die gefährdet scheinen, werden über die Spielersperrdatei gesperrt und können dann nicht weiter online zocken. Auch Fremdsperren sind möglich.

Online Casinos mit EU-Lizenz sind dieser Sperrdatei nicht angeschlossen, weshalb man dort selbst auf sein Spielverhalten achten muss und sich gegebenenfalls vorab Grenzen in Form von Limitierungen setzen sollte. Das Supportteam des von euch gewählten Onlinecasinos steht euch hierbei zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Spielsucht, was ist das eigentlich?

online casino spielsucht erkennen

Der umgangssprachliche Begriff Spielsucht sagt normalerweise schon genügend aus, welche Bedeutung er hat: Spieler sind süchtig nach Glücksspiel! Fachkräfte bezeichnen die Krankheit eher als pathologisches Spielen oder zwanghaftes Spielen.

Spielsüchtige weisen, was ihr Spielverhalten angeht, abnorme Gewohnheiten auf. Ihre Impuls-Kontrolle ist gestört und sie spüren den Drang, immer und immer wieder Echtgeld beim Spielen einzusetzen. Wer richtig spielsüchtig ist, hat schon komplett die Kontrolle über seinen Spieldrang verloren.

„Am Anfang war so ein Gefühl“

Ein Satz, den Suchthelfer immer wieder zu hören bekommen. Anfangs erlebt man das Glücksspiel als Spieler nämlich meist eher positiv. Mal gewinnt man, mal verliert man – und bei jedem noch so kleinen Gewinn macht sich ein gewisses Glücksgefühl breit. In dieser Phase erlebt man das Spielen noch als reine Ablenkung vom Alltag. Als Spieler setzt man geringe Beträge und freut sich, wenn man einen Teil seiner Einsätze durch einen Gewinn wieder zurück erhält.

In der nächsten Phase besucht man häufiger das Onlinecasino, die Spielothek oder die Spielhalle und wird risikofreudiger. Die Einsätze fallen dann etwas höher aus, damit aber auch die Verluste und damit der Frust. Das anfängliche Glücksgefühl wird nur noch dann hervorgerufen, wenn man mit einem etwas größeren Gewinn die vorher eingesetzten Echtgeld-Beträge zumindest wieder halbwegs reinholen kann. Es wird also immer häufiger gespielt, die Einsätze werden immer höher und durch intensiv betriebenes Glücksspiel sollen Verluste wieder ausgeglichen werden. Dies ist die besonder kritische Phase, aus der ein Ausbruch aus dem Teufelskreis häufig noch gelingen kann. Aber es funktioniert nur dann, wenn man als Spieler die eindeutigen Warnsignale wahrnimmt und sich direkt Hilfe holt.

Wie es aber bei jeder anderen Sucht auch der Fall ist, wollen die von einer Spielsucht Betroffenen meist nicht wahrhaben, dass sie süchtig sind. Für Angehörige kann dies sehr zermürbend sein. Deshalb ist schnelle Hilfe besser, als erst einmal abzuwarten. Suchtberatungstellen haben auch ein offenes Ohr für Familienangehörige sowie Freunde von Betroffenen und man kann sich anonym bei Suchtberatern melden.

So kann man eine Spielsucht erkennen

spielsucht glücksspielsucht

Das übliche Suchtverhalten: Nach und nach isolieren sich Glücksspielsüchtige immer mehr von ihrem sozialen Umfeld. Die eigene Familie und Freunde werden unwichtig und sind zweitrangig. Ebenso wird immer häufiger der Beruf vernachlässigt und die allgemeine Gesundheit spielt nur noch eine nebensächliche Rolle. Die Krankheit Spielsucht beginnt schleichend, was es für Betroffene, ebenso wie für Angehörige und Freunde besonders schwierig macht, zu erkennen, wie sich das normale Spielen langsam zu einer Sucht entwickelt.

Diese Spielsucht Symptome tauchen häufig auf

Folgende Symptome deuten bei Betroffenen auf eine mögliche Sucht zum Spielen hin. Glücksspielsüchtige

  • haben immer häufiger keine Zeit
  • vernachlässigen die Familie und den Freundeskreis
  • werden nach und nach immer unzuverlässiger
  • ziehen sich immer mehr zurück
  • greifen häufig zu Lügen, um ihre Sucht zu verschleiern
  • achten weniger auf ihre Körper-Hygiene
  • haben oft unerklärbare Stimmungsschwankungen
  • wirken auf ihr Umfeld häufig unruhig und reagieren gereizt, wenn man sie darauf anspricht
  • setzen mehr Geld ein, als sie tatsächlich zur Verfügung haben und leihen sich deshalb häufig welches von Angehörigen oder Freunden

Spieler die regelmäßig spielen und monatlich mehr als 100 Euro im Online Casino, in Spielotheken oder Spielhallen ausgeben, werden in Fachkreisen bereits als ‚problematisch‘ bezeichnet. Solltet ihr bei euch selbst eines oder mehrere der genannten Symptome feststellen, solltet ihr euer Spielverhalten unbedingt im Blick behalten. Viele Casinos geben euch diesbezüglich die Möglichkeit, eure Einsätze zu kontrollieren und zu limitieren.

Sobald nämlich das Spielen das komplette Leben beherrscht und ein Spieler permanent den Drang verspürt, am Online Glücksspiel teilnehmen zu müssen, ist er bereits in einer Sucht gefangen. Bei einer Sucht zu Spielen setzen Betroffene meist ihr gesamtes Vermögen bei Online Wetten, an Spielautomaten, beim Online Poker, Online Roulette oder an einem der Spieltische im Spielcasino. Häufig endet das sehr dramatisch – sowohl für die Spieler selbst als auch für deren soziales Umfeld. Der Ausweg aus der Suchtspirale ist definitiv nicht leicht und es hilft meist nur eine Online Spielsucht Therapie. Ohne professionelle Hilfe ist die Glücksspielsucht in vielen Fällen nicht alleine zu bewältigen.

Eine Spielsucht Therapie als Ausweg aus der Sucht

spielsucht therapie

Die Spielsuchttherapie beginnt zunächst mit einer Suchtberatung, die man zu Beginn auch online oder telefonisch durchführen kann. Diese Suchtberatungsstellen sind meist die erste Anlaufstelle für Betroffene. Auf der Webseite von Spielsucht-Therapie.de habt ihr die Möglichkeit, eine Glücksspielsucht Beratungsstelle in eurem Postleitzahlenbereich zu finden. Spielsuchtkranke erhalten hier kompetente Hilfe und werden gegebenenfalls an geeignete Stellen weitergeleitet.

Sebst die Krankenkassen akzeptieren die Spielsucht mittlerweile als Krankheit und beteiligen sich somit auch an den Kosten für eine Suchttherapie.

Spielsuchtprävention in Online Casinos möglich

spielsucht prävention

Während man in deutschen Online Casinos inzwischen mit etlichen Restriktionen rechnen muss, die angeblich alle dem Spielerschutz und der Suchtprävention dienen sollen, ist es auch in Casinos ohne deutsche Glücksspiellizenz möglich, sich vor einer Spielsucht zu schützen. Hierfür gibt es einige Tools auf den Webseiten und auch der Online Casino Support ist immer ein guter Ansprechpartner, wenn man sich vor einer Glückspiel-Sucht schützen will. Klare Zeit- und Geldlimits helfen dabei, einer Sucht vorzubeugen.

Gelegenheitsspieler müssen normalerweise keine Sucht befürchten. Solange man seine sozialen Kontakte pflegt, wie gewohnt seiner Arbeit nachgeht, seine familiären Pflichten wahrnimmt und nur ab und zu an Spielautomaten zockt, ist das Suchtpotential recht gering. Das Glücksspiel dient dann nur der Unterhaltung.

Problematisch wir es dann, wenn man Gewinnen regelrecht nachjagt. Die ersten größeren Gewinne verlocken leicht dazu, immer mehr zu spielen und mit höheren Einsätzen auf einen Gewinn im Online Casino zu hoffen.

Die nächste Phase, in die man als Spieler schleichend hineinrutscht, ist die Gewöhnungsphase. Man spielt häufiger und das Glücksspiel wird nach und nach zum festen Teil des Lebens. Längst hat man sich an die Glückshormone gewöhnt, die bei Gewinnen ausgeschüttet werden. Die Folge ist, dass man dieses Glücksgefühl immer wieder haben möchte und dabei die sozialen Kontakte immer mehr in den Hintergrund treten. Eine sehr kritische Phase, in der viele Spieler bereits ein regelrechtes Suchtverhalten an den Tag legen. Hier sollte man als Spieler die Reißleine ziehen und sich jemandem anvertrauen. Im besten Fall einer Suchtberatungsstelle mit ausgebildeten Suchthelfern.

Richtig kritisch wird es dann, wenn ein Spieler den Überblick über seine Ausgaben verliert und sich zunehmend verschuldet. Spätestens jetzt ist das Suchtstadium erreicht und damit der Zeitpunkt, zu dem man es alleine nicht mehr schaffen kann, dem Drang nach Glücksspiel zu entrinnen. Exzessives Spielen im Casino führt unweigerlich zu einem absoluten Kontrollverlust. Man toleriert größere Verluste, die man beim Spielen zwangsläufig hinnehmen muss, und geht immer höhere Risiken ein, um eventuell doch noch den großen Gewinn abzusahnen.

Manche Süchtige sind schon nach kurzer Zeit nicht mehr in der Lage, all ihre Schulden zurückzuzahlen. Beim Spieler gesellen sich zu der verzweifelten Lage nach und nach noch heftige familiäre Krisen, Verlustängste und Depressionen hinzu. Die wahren Gewinner sind einzig und alleine die Casinobetreiber.

Suchtpotential bei Online Casinospielen

Die Spielautomaten im Online Casino stehen zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung. Man kann sie zu Hause am PC spielen, aber auch von unterwegs über das Mobilgerät darauf zugreifen. Das macht es leicht, immer spielen zu können, wenn man das Bedürfnis verspürt. Einer der Gründe, weshalb der prozentuale Anteil der Spielsüchtigen gestiegen ist, seit es das Online Glücksspiel gibt. Das Problem ist die Verfügbarkeit.

Problematisch ist dabei ganz besonders, dass man als Spieler auch heimlich spielen kann, ohne dass das Umfeld etwas davon mitgekommen würde. Außerdem ist auch der Spielaufbau ein Suchttreiber. Die Spiele laufen allgemein sehr rasant ab, was beim Spieler für einen gewissen ‚Kick‘ sorgt. Zumal viele Casino-Games suggerieren, dass man den Spielverlauf beeinflussen könnte. Das stimmt natürlich nicht, denn die Gewinne werden grundsätzlich von Zufall bestimmt, und nicht von einer Handlung des Glücksspielers.

Da die Ergebnisse manchmal etwas knapp neben einem Gewinn liegen, versucht man es noch einmal mit erneutem Einsatz – schließlich hatte man ja gerade fast Glück gehabt. Eben nur fast!

Des Weiteren spielt man bei Onlinecasino Spielen in den meisten Fällen nicht unmittelbar mit Echtgeld, sondern setzt Jetons oder Spielwährung ein. Dass diese zuvor mit richtigem Geld bezahlt wurden, rückt immer mehr in den Hintergrund und man hat keinen richtigen Bezug mehr zu dem eigentlichen Geldwert.

So lässt sich einer Glücksspielsucht vorbeugen

glücksspielsucht

Es gibt für den Spieler einige Maßnahmen, die ihn davor schützen können, süchtig nach Glücksspiel zu werden. Folgende Punkt helfen euch, der Sucht keine Chance zu geben:

  1. Persönliches Einzahlungslimit im Casino festlegen
  2. Spielzeit begrenzen (z.B. Wecker oder Timer stellen)
  3. Nur mit Bargeld-Einsatz spielen. Ggf. bewusst machen, was der gesetzte Spielchip tatsächlich wert ist.
  4. Soziale Kontakte beibehalten
  5. Hobbys nachgehen
  6. Nur dann spielen, wenn man keine Probleme hat und es einem gut geht
  7. Niemals Geld leihen, um spielen zu können
  8. Bei Sucht-Verdacht direkt jemandem anvertrauen (Familie, Freunde, Suchtberatung)

Gut zu wissen: Die Suchtberatungsstellen kann man anonym kontaktieren und muss dabei keine persönlichen Angaben machen. Das macht den Schritt, fremde Hilfe anzunehmen, für viele wesentlich einfacher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert